Datenschutz

Bestätigungsformular

* Pflichtfeld

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit der dauerhaften Speicherung meiner Angaben zwecks Kontaktaufnahme und Rückfragen einverstanden.
Ich habe die Baustellensicherheit zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit der dauerhaften Speicherung meiner Angaben zwecks Kontaktaufnahme und Rückfragen einverstanden.
Datenschutzerklärungen
Datenschutzerklärung
für Ihre E-Mails

Auf Grund von Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen ist es im E-Mail-Verkehr lt. Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) grundsätzlich untersagt, personenbezogene Daten in einfachen, unverschlüsselten E-Mails zu versenden. Ich bin mit der Korrespondenz, bzw. der Zusendung von Daten im PDF-Format per einfacher E-Mail einverstanden. Mir ist bekannt, dass die mir so zugesandten E-Mails personenbezogene Daten enthalten können. Die Risiken, die mit dem Versand solcher E-Mails verbunden sind – insbesondere die unbefugte Kenntnisnahme und Verwertung durch Dritte – sind mir bewusst.

Pflichtinformationen gemäß Artikel 13 DSGVO

Im Falle des Erstkontakts sind wir gemäß Art. 12, 13 DSGVO verpflichtet, Ihnen folgende datenschutzrechtliche Pflichtinformationen zur Verfügung zu stellen: Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit an der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse besteht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Verarbeitung für die Anbahnung, Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder eine sonstige Rechtsnorm die Verarbeitung gestattet.

Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihnen steht außerdem ein Recht auf Widerspruch, auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Ferner können Sie die Berichtigung, die Löschung und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung ([URL der Datenschutzerklärung der Website]). Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@rausch-wohnbau.de.

Baustellensicherheit
Merkblatt für Ihren Besuch und die Besichtigung der Baustelle

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

wir freuen uns, dass Sie die Baustelle Ihres Hauses/Ihrer Wohnung besichtigen und laden Sie gerne ein, sich ein Bild vom Baufortschritt zu machen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, Sie vor den Gefahren einer Baustelle zu schützen und möchten auf nachfolgende Verhaltensregeln hinweisen, damit Sie einen „unfallfreien“ Aufenthalt erleben:

· Das Betreten der Baustelle ist nur nach Anmeldung und Zustimmung mit der Bauleitung zulässig.

· Das Betreten der Baustelle ist nur mit Sicherheitsausrüstung gestattet. Bitte benutzen Sie die zur Verfügung gestellten Schutzhelme und tragen Sie festes Schuhwerk.

· Eine Begehung des Hauses ohne Treppenanlage ist nicht zulässig!

· Wir weisen weiter darauf hin, dass die Baumaßnahme noch nicht abgeschlossen ist. Dieses bedeutet, dass an Treppen, Balkonen, Fassadendurchbrüchen oder Fenstern notwendige Absperrungen bzw. Sicherungen eventuell noch nicht montiert sind. Es ist daher zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht zulässig, derartige Bauteile bei der Besichtigung zu benutzen. Leitern und Gerüste dürfen generell nicht betreten werden.

· Bitte halten Sie sich von Baumaschinen fern und treten Sie nicht unter schwebende Lasten, insbesondere unter Krananlagen. Achten Sie auf Fahrzeuge und Baustellenverkehr!

· Das Gelände ist nicht barrierefrei und daher für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Bewegungseinschränkungen nicht geeignet.

· Soweit Sie Kinder und Jugendliche begleiten, möchten wir Sie darum bitten, diese nicht unbeaufsichtigt zu lassen und die Kinder und Jugendlichen auf die besondere Gefahr der Baustelle hinzuweisen. Empfehlung: Kinder ganz ausschließen (Helme passen nicht!)

· Bitte befolgen Sie unbedingt etwaige Anweisungen unseres Mitarbeiters.

· Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass jede Besucherin und jeder Besucher die Baustelle auf eigene Gefahr betritt. Sollte den Besucherinnen und Besuchern bei der Besichtigung ein Schaden entstehen, besteht grundsätzlich keine Haftung gegenüber der Gebr. Rausch WOHNBAU GmbH & Co. KG, sofern keine vorsätzliche oder grobe Fahrlässigkeit Pflichtverletzung uns oder unseren gesetzlichen Vertreten vorzuwerfen ist.

Schutzhelme

Sie müssen auf der Baustelle einen Schutzhelm tragen. Diese Vorschrift ist aus Erfahrung gewachsen.

Schuhwerk

Begehen Sie die Baustelle nur mit geeignetem Schuhwerk. Besonders gefährlich sind Bretter mit herausragenden Nägeln, die sich durch die Sohle bohren können.

Baumaschinen

Halten Sie sich von Baumaschinen und Fahrzeugen der Unternehmer fern. Es kann sein, dass der Fahrer Sie übersieht, weil er Sie auf der Baustelle nicht erwartet.

Material

Halten Sie sich von gestapelten Materialien, Gräben und anderen Ausgrabungen fern.

Leitern

Besteigen Sie keine Leitern und Gerüste. Betreten Sie keine teilweise fertiggestellten Bauten, es sei denn, Sie sind in Begleitung eines Baufachmannes.

Kinder

Kindern und gebrechlichen Personen ist das Betreten der Baustelle untersagt.

Dokumenten Download

Datenschutzerklärung für Ihre E-Mails & Merkblatt für Ihren Besuch und die Besichtigung der Baustelle
Download (PDF)